Schnupperstunde


Der erste Besuch bei uns...

 

 

 Wenn Ihr Hund gerade erst bei Ihnen eingezogen ist, dann kommen Sie bitte erst zu den Übungseinheiten, wenn der neue Familenzuwachs einige Tage Zeit hatte, sich an seine neue Umgebung zu gewöhnen. Andernfalls könnte er zu schnell überfordert werden.

 

  

Wenn Sie zur ersten, natürlich kostenlosen Schnupperstunde kommen, legen Sie uns bitte den Impfausweis mit gültig eingetragener Tollwutimpfung vor. Ihr Welpe muss zu Trainingsbeginn gegen Staupe, Parvovirose, Hepatitis, Leptospirose sowie ab der 12 Lebenswoche zusätzlich eine gültige Tollwutimpfung vorweisen.

 

Generell ist ein gültiger Haftpflichtversicherungsnachweis Ihres Hundes vorzuweisen.

  

 

Bitte füttern Sie Ihren Hund vor den Übungseinheiten nicht mehr, so vermeiden Sie eine gefährliche Magendrehung bei ihm. In den Übungseinheiten werden keine fremden Hunde gefüttert, auch wenn der fremde Hund danach bettelt.

 

 

Zum Training bringen Sie bitte ein dem Hund passendes Halsband und eine Leine mit (nicht länger als 1m und KEINE Flex-Leinen ). Natürlich sollten ausreichend Leckerchen und ein Spielzeug nicht fehlen.

Vor den Übungseinheiten haben Sie die Möglichkeit eine kleine Gassirunde mit Ihrem Hund zu machen, damit er sich lösen kann. 

 


 

Was nun noch fehlt ist Ihre positive Bereitschaft etwas mit Ihrem Hund zu lernen.

 

 

Teleimpulsgeräte werden bei uns strengstens abgelehnt !